Verkehrsmittelwerbung-bus-werbung

Werbeplakate auf Bussen! Nichts spricht die mobile und attraktive Zielgruppe effektiver an. Die Stärke der Transportmedien bei der Buswerbung liegt in ihrer regionalen Einsetzbarkeit.

Auf das Stadtgebiet und auch das Einzugsgebiet Düsseldorfs kann sich Ihre Kampagne in das Umfeld der Zielgruppe einfügen. Das ist zum Beispiel ideal zur Publizierung von Geschäftsadressen. Auch sind hier die hohen Frequenzen der Wartesituationen an Bushaltestellen nicht zu unterschätzen. Das sorgt nicht nur für viele Kontaktchancen sondern auch für eine überdurchschnittliche Kontaktintensität.

Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Buswerbung

Ganzgestaltung
Die Ganzgestaltung ist die prägnanteste Form der Buswerbung in den Stadtgebieten. Der vollständige Bus bietet den Platz für kreativen Darstellungs- und Marketingideen. Sie musst sich nicht auf bestimmte Flächen beschränken sondern nutzen den gesamten Rahmen ihrer Kreativität. Unter Umständen ist sogar der Einbezug von Fensterflächen möglich, was Buswerbung zum absoluten Hingucker im Stadtbild macht.

Teilgestaltung
Auf den Flächen unterhalb der Seitenscheiben, der Heckflächen und gegebenenfalls des Dachkranzes erlaubt dir die Teilgestaltung, ihre Werbebotschaft auf voller Breite in Szene zu setzen!

Ihr Logo und ein schlagkräftiger Slogan reichen meist schon aus, um hier dauerhafte Präsenz auf den Straßen zu zeigen und zu nutzen.

Buswerbung-Teilgestaltung

Buswerbung ist der schnelle Weg zum Werbe-Erfolg:

Wir sorgen dafür, dass Ihre Werbung immer mitfährt, wenn die Busse im Straßenverkehr unterwegs sind.

Nutzen Sie ganz nach Bedarf den Eyecatcher-Effekt von Ganzgestaltungen, Teilgestaltungen, Traffic-Boards oder -Bannern.

Gut für Ihr Image!

Gesehen werden – das A und O damit Sie bei Ihren potentiellen Kunden bekannt werden. Mit einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis ist die Werbung in und an Bussen ideal.

Vergleichen Sie selbst: die Monatsmiete für einen Bus kostet etwa so viel wie eine zweispaltige Zeitungsanzeige. Heute gesehen, wahrscheinlich sogar überlesen, morgen im Altpapier. Printmedien sind nur für den Augenblick. Dabei sind nach Erfahrungen von Werbefachleuten im Schnitt mindestens sieben Blickkontakte notwenig, um überhaupt wahrgenommen zu werden!

Bewegte Werbung wird besser wahrgenommen. Ihren Bus sehen viele Menschen, Tag für Tag. Ob aus dem Auto, als Fußgänger oder Busnutzer – Sie werden in Ihrer Region wahrgenommen!

Buswerbung-Ganzgestaltung

Vorteile der Buswerbung

  • Busse werden nicht ignoriert
  • Buswerbung bietet einen nahezu unschlagbaren Tausender-Kontaktpreis (TKP) im Vergleich zu anderen Werbemedien
  • Buswerbung ist im gesamten Stadtgebiet präsent und steigert die Bekanntheit der Marke oder der Produkte der Werbetreibenden
  • Werbung auf Busse kann zeitlich sehr genau gesteuert werden und so eine Kampagne perfekt unterstützen
  • Für die Kreation bietet dieses Außenwerbeformat besonders viele kreative Möglichkeiten
  • Buswerbung ist fester Bestandteil unserer (all)täglichen Mobilität. Sie wird nicht als störend empfunden und somit im Vergleich zu anderen Werbeformen auch nicht weitergeblättert, weggeklickt oder umgeschaltet.